Aronia

Die blau-schwarzen Aroniabeeren werden auch als „Gesundheitsbeeren“ bezeichnet. Labor-Analysen im Jahr 2018 von den getrockneten Beeren sowie dem Aronia Trester dokumentieren neben dem hohen Gehalt an Antioxidantien auch extrem hohe Werte an Beta-Carotin, Vitamin E, Zink, Mangan und fast allen Mineralstoffen.

Verarbeitung auf dem Bauernhof

Der grösste Teil der Aroniabeeren verarbeiten wir zu Saft oder Trockenbeeren. Das trocknen der Aroniabeeren erfolgt sehr schonend bei tiefen Temperaturen (Rohkostqualität). Bei der Aroniasaftproduktion entsteht das Nebenprodukt „Aronia Trester“, woraus wir das Tresterpulver herstellen. Wir verkaufen unsere Produkte direkt ab Hof, im Online-Shop und in Läden der Region. 

Unsere Aronia haben nicht nur Gesundheits- sondern auch Genusswert. Probieren Sie es aus!

 

Anbau

Anbau

L’aronia melanocarpa ist eine ursprünglich aus Nordamerika stammende Pflanze, deren Frucht seit Urzeiten von den Indianern zur Ernährung und zu medizinschen Zwecken genutzt wurde. Wir haben den “Aronia-Hof” (la ferme d’aronia) in 2018 übernommen, wo schon seit 2009 auf circa 7000 m² Aronias angebaut werden.

ANSEHEN

heilwirkung

heilwirkung

Die blau-schwarzen Aroniabeeren werden auch als „Gesundheitsbeeren“ bezeichnet. Sie weisen einen hohen Gehalt an Antioxidantien auch extrem hohe Werte an Beta-Carotin, Vitamin E, Zink, Mangan und fast allen Mineralstoffen.

ANSEHEN

 

 

Aus unserem Shop

Hier finden Sie einige aktuelle Produkte aus unserem Shop.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

 




MENU