Portrait

Ursprünglich war Matthieu als Agraringenieur in der Gesundheitsberatung von Kleinwiederkäuern tätig und Cornelia kümmerte sich als Sozialpädagogin um hilfebedürftige Kinder und Erwachsene.

Immer grösser wurde unser Hobby der Schafhaltung, bis er in 2011 zu unserem Beruf wurde. Mit unseren Kindern und mit Unterstützung von unseren Mitarbeitern, Zivildienstlern und Freiwilligen arbeiten wir heute zusammen und haben es auf dem Herzen unseren Bauernhof zu einem Zufluchtsort zu machen.

 

 




MENU